Methoden · 24. Mai 2018
Die Cranio-Sacrale Behandlung in der Logopädie gibt mir, Angela Köstel-Hegeler in vielen Bereichen meines Tätigkeitsfeldes die Möglichkeit tiefgehender und sensibler am Körper zu arbeiten. Wenn wir unseren Körper als Ganzes verstehen wollen, dann dürfen wir zu der Zungenbewegung, dem Mundschluss und der Zahnstellung auch den Kiefer, das Zungenbein, das Becken, die Fußstellung betrachten. Dieses genau findet seine Anwendung in der craniosacralen Therapie.
Methoden · 23. Mai 2018
Wortlernen ist ein Bereich der Sprache, der stark durch Quantität beeinflusst ist, seine Qualität steht in Abhängigkeit zu seinen Umgebungsimpulsen. Das heißt, wir wünschen unseren Kindern einen großen Wortschatz, damit sie sich aus ihrem lebendigen Leben lebendig im Alltag mitteilen können. Was bedeutet das?
Apps · 04. Februar 2017
Sprachentwicklungsstörung in der Praxis für Logopädie Bornhöved
Das iPad übt eine Faszination auf die meisten Kinder aus, das mache ich mir gerne als Motivation zu Nutze. Sei es LiLaLolle, SpeechCare, Lexico oder Lernerfolg, nur um einige Beispiele zu nennen. Für viele Bereiche findet das iPad bei mir Anwendung . Lautstärke Messungen bei Dysarthrie, Übungen zum Sprachverstehen bei Lexico, Aussprache Übungen bei Logopädie, Phonologische Übungen zum Schriftspracherwerb bei Lernerfolg und SpeechCare, Benennübungen bei Aphasie bei SpeechCare oder...
Erfahrungen · 31. Januar 2017
Vielleicht liegt unser Janosch bei Ihrem ersten Besuch bei uns vor der Tür. Er bewegt sich frei auf unserem Grundstück. Sie können ihn begrüßen, er ist absolut freundlich. Häufig ist Janosch auch Besucher in der Therapie, liegt einfach entspannt mit im Raum, ist unser Beobachter oder wie auf den Fotos aktiv im Spiel. Er würfelt, fängt Dinge, sucht Leckerli, lässt sich bekleben und natürlich gerne streicheln : -)
Erfolgserlebnisse · 31. Januar 2017
Ich schreibe an der Website und eine Mutter eines Therapiekindes gibt mir die Anregung auch über Erfolgserlebnisse zu berichten ... Das ist schwierig, denn jedes Kind hat seine individuelle Entwicklung und die Störungen sind vielschichtig und sehr verschieden. Wir lernen auf unterschiedliche Art und Weise und somit ist unser Gehirn individuell ausgereift, bzw. programmiert. Die Ausprägung/ Dominanz unserer Wahrnehmungs- und Sinneskanäle, die Koordination dieser Systeme ist speziell in uns...
Methoden · 25. Januar 2017
Etwa zehn bis fünfzehn Prozent der Kinder zeigen ausgeprägte Lernprobleme trotz mindestens durchschnittlicher Intelligenz. Am häufigsten handelt es sich um Rechtschreibprobleme. Die Erfahrung zeigt, dass es wenig Sinn macht, mit diesen Kindern noch mehr Lesen und Schreiben zu üben. Ihre Kinder sind frustriert und Ihre Nerven strapaziert. Ist Ihr Kind von einer Hörverarbeitungsstörung betroffen, d.h. die Verarbeitung von gehörten Reizen im Gehirn ist verzögert, ist es wesentlich...
Methoden · 19. Januar 2017
Um sprechmotorischer Störungen / Sprechapraxien bei Erwachsenen zu behandeln, setze ich auf sogenannte Cueing-Techniken, Hinweisreize. Die sollen auf die Aussprache eines bestimmten Lautes aufmerksam machen, als taktile Manipulationen an der Gesichts- und Sprechmuskulatur. Artikulationshilfen zum Auffinden der Artikulationsstelle, -art und -modus und besonders koartikulatorischer Bewegungen werden dem Patienten gegeben.